Förderer

Die Literaturtage an der Neiße werden gefördert durch:

  • INTERREG Polen-Sachsen 2014-2022 mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung,
  • Deutsches Kulturforum östliches Europa aus Potsdam und
  • Kulturreferentin für Schlesien am Schlesischen Museum zu Görlitz.